RMJO 2015 Thalhaus Wiesbaden

Das RheinMainJazzOrchestra – RMJO – wurde im Januar 2012 gegründet und spielt seitdem Big Band Jazz in der etablierten 16-köpfigen Besetzung mit 4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug.

 

Der musikalische Schwerpunkt ist den Bandbooks von Count Basie, Thad Jones/ Mel Lewis und Bob Mintzer entliehen. Ergänzt wird das Repertoire durch Stücke/ Arrangements  zeitgenössischer Komponisten wie Maria Schneider, Mike Tomaro und Michael Philipp Mossman. Dabei werden Stücke gesucht und gefunden, die noch nicht durch die Mühlen des Big Band Alltages zermahlen wurden, etwas besonderes zu zeigen haben und viel Zeit für Improvisationen geben       

 

Die Musiker kommen aus Mainz – Limburg – Frankfurt – Giessen- Darmstadt, also dem ganzen Rhein-Main-Gebiet, und treffen sich zu Arbeitsphasen im Schmelztiegel Frankfurt. 

 

Das RMJO ist immer wieder einmal zu hören u.a. Ulenspiegel Giessen – Thalhaus Wiesbaden – Schon schön Mainz – Jazzkeller Frankfurt – ArtBar Frankfurt – Jazzclub Hanau – Bessunger Knabenschule Darmstadt.

 

Einen ersten Eindruck erhält man auch auf „Youtube“

 

Alle Mitglieder des RheinMainJazzOrchestra sind hier auch Solisten und treten auch mit ihren eigenen Ensembles auf.

 

RMJO beim Gründungskonzert 2012